Mittwoch, 1. Juni 2016

Memade Mittwoch



Heute zeige ich hier im Blog Monturen, die ich schon im laufe des letzten Monats auf  Instagram präsentiert habe. Da Sie bislang noch nicht den Weg in den Blog geschafft haben und ich meine Garderobe hier vollständig präsentieren möchte, nutze ich den heutigen me made Mittwoch, um sie hier zu zeigen: 

Zum einen ist erst vor kurzem ein Tellerrock entstanden, den Stoff habe ich mir mir mal bei einem traditionellen  Trödelmarkt, hier bei uns in der Gegend mitgenommen, es ist ein Baumwollsatin mit einem sehr schönen Fall.

Das Gertie-Kostüm habe ich mir im letzten Frühjahr anlässlich des Abi-Balles vom großen Sohn genäht. Es ist kein Lieblingskleidungsstück geworden, da es aufgrund des Stoffes, ein Kammgarn Wollstretch, doch einen Ticken zu klassisch ist und mir zum Tragen passende Anlässe fehlen. Ich mag es trotzdem und werde es, wenn es sich ergibt ab und an tragen.

Nun reihe ich mich noch in den Memade Reigen der  anderen Damen ein.

Kommentare:

  1. Liebe Evelyn, das Kostüm ist wirklich ganz entzückend! Aber es stimmt schon: für jeden Tag ist es etwas overdressed. Daher wünsche ich dir einfach mehr Anlässe, das Kostüm zu tragen, denn du siehst wirklich toll drin aus!
    Da passt der neue Rock häufiger - wenn es nicht so schüttet wie heute... hier ist fast landunter

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Kombinationen! Und ja, für das Gertie-Kostüm solltest du dir unbedingt Tragegelegenheiten schaffen...
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  3. Der Tellerrock ist ja zauberhaft!!!!! Wunderschön, vor allem der Stoff!
    Und dein Kostüm sitzt auch perfekt, im klassichen Grau, aber der breite Revers macht es zu einem wundervollen Unikat! Viel Freude beim Tragen!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen

Impressum