Mittwoch, 11. Juni 2014

Me made Mittwoch am 11.06.2014

 Gerne reihe ich mich heute auch noch in die Me made Runde ein.
Nachdem es nach einem nächtlichen Gewitter, dass bei uns glimpflich ausgegangen ist nun wieder schön, aber nicht mehr ganz so heiß ist, trage ich heute ein Rock-Blusen-Ensemble. Die Bluse habe ich im Kleiderschrank meiner Mama gefunden. Ich schätze, dass sie irgendwann aus den 80er oder 90er Jahren stammt, da sie ziemlich oversized geschnitten war. Leider kann man den Stoff nicht so gut erkennen, bei dem es sich um einen schönen bestickten Batist handelt. Nachdem sie eine Stunde unter meiner Nähmaschine gelegen hat, trage ich sie nun sehr gerne zu dem einfachen, eingereihten Seidenrock. Den Stoff habe ich mir im letzten Jahr auf einem Trödelmarkt gekauft, der traditionell einmal im Jahr hier in der Region stattfindet. Ein privater Händler hat diverse Coupons z.T aus den 60ern für wenige Euro das Stück verkauft, so dass ich mir einige mitgenommen habe und mich nun ein bisschen darüber ärgere, nicht mehr mitgenommen zu haben.

Kommentare:

  1. Coole Brille!
    Oh, das war jetzt etwas OT.
    Die Batistbluse finde ich entzückend. Ich mag das Material einfach sehr.
    Und ich glaube, von verpassten Gelegenheiten kann jeder ein Lied singen, oder?
    Viele Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Erstaunlich, dass man in nur einer Stunde aus einer Bluse der 80er so etwas Schönes machen kann! Der Stoff des Rockes sieht interessant aus; den würde ich gerne mal aus der Nähe sehen. Wie seine Geschwister auch....
    LG, Bele

    AntwortenLöschen

Impressum