Samstag, 1. Februar 2014

Der 12-tel Blick

vom 29.01.2014

Den Dezember-Blick konnte ich leider nicht einfangen, da der Weg super vermatscht war und ich keine Lust hatte die Hündin hinterher einem Vollbad zu unterziehen. Nun im Januar endlich gefroren und auch ein wenig verschneit, ist der Weg wieder passierbar gewesen. Die Karnevalsnäherei hat mich jedoch voll eingespannt, so dass ich keine Zeit hatte ihn zu laufen. Deshalb habe ich dem MamS den Fotoapparat mitgegeben, was eine leicht veränderte Perespektive des Fotos bewirkt hat.

Mehr 12-tel Blick könnt ihr wie immer hier verfolgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum