Donnerstag, 31. Januar 2013

Strickkleider-Knit-Along - Teil 1 - Lavinia Kleid

 Als die liebe Constanze von Abendsternwelt zum Strickkleider-Knit-Along aufgerufen hat, war mein Lavinia-Kleid schon zu einem guten Stück angestrickt. Heute bietet sie allen Interessierten ihren Blog als Plattform zum Austausch an und ich bin gerne mit dabei. Die Anleitung des Lavinia Kleid hat die liebe Annett mit ihrem wunderschönen Blog Fadenstille kostenlos, wie noch einige andere ebenfalls wunderschöne Anleitungen ins Netz gestellt. Als ich das fertige Kleid bei ihr sah, war für mich schnell klar, dass ich mir auch so eins stricken würde. Einn  passender Anlass ist auch schon gefunden, nähmlich die Kommunion des jüngsten Sohnes.

Die Anleitung ist sehr gut erklärt, so dass es keinerlei Probleme gab. Bei der Garnwahl ,"Drops Lace" , doppelt verstrickt, bin ich mir noch nicht ganz sicher ob ich zufrieden bin, da das Maschenbild bei den glatt rechts Abschnitten doch sehr ungleichmäßig ist. Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung und kann mir sagen, ob sich das Maschenbild nach einem entspannten Bad noch glättet?

Wer noch beim Strickkleider-Knit-Along mitmacht könnt ihr hier nachschauen!

Kommentare:

  1. Hallo Evelyn, ich bin beeindruckt von deinem Projekt.
    Ich habe aus diesem Lacegarn im Sommer ein Tuch gestrickt, da hat sich das Maschenbild nach dem Wässern musterbedingt noch ganz stark verändert zum positiven. Aber mit glatt rechts habe leider keine Erfahrung.
    ich drück dir die Daumen

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön!!! Dieses Kleid habe ich schon bei Fadenstille bewundert und ich bin so auf deines gespannt.
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Evelyn, ich freu mich so, dass du dabei bist! (Ich war gestern Abend gleich viel motivierter und habe wieder fleißig weitergestrickt...)
    'Lavinia' kenne ich von der lieben Ina von maschenbild.blogspot.com... Ich bin auf dein Kleid total gespannt! Es sieht jetzt schon so toll aus!
    Zu deiner Frage, auch das glatt rechts gestrickte entspannt sich beim Waschen, das Maschenbild wird nach dem Trocknen dann gleichmäßiger..
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das Lavinia-Kleid bewundere ich sehr. Ich glaube, es würde mir nicht stehen, darum schmachte ich es um so mehr an....

    Es war schön, Dich gestern kennen gelernt zu haben.
    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Impressum