Sonntag, 14. Oktober 2012

Wintermantel Sew-Along - Mantelnähen die Erste





 
 Ich habe ein wenig "gestrebt" und schon mal den Oberstoff zusammengenäht, was sehr gut von der Hand ging, da  es keine allzu großen Herausforderungen zu bestehen gab. Mit meinen Schnittumstellungen und der Passform bin ich auch zufrieden, wenn sie auch ein wenig von dem gewünschten Original abweichen.
Da ich finde, dass ein Wintermantel ohne muckelige Taschen garnicht geht, habe ich mich für Nahttaschen entschieden, die einfach und schnell zu verwirklichen waren.
Der Schnitt ansich hatte keine Taschen vorgesehen.
Heute werde ich dann noch das Futter zuschneiden, wobei ich das Schößchenteil aus Originalstoff zugeschnitten habe, mir aber noch nicht sicher bin, ob das glücklich ist und nicht zu warm und zu unflutschig wird. Auf jeden Fall wird es recht warm um den Poppes.

Die Fortschritte der anderen Damen an ihren Wintermänteln könnt ihr hier verfolgen.

Kommentare:

  1. Gleich mal als 100erste Leserin geblieben und Grüße von Wintermantelnäherin zu Wintermantelnäherin

    AntwortenLöschen
  2. Dassieht ja schon fast fertig aus!!
    Cool!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. ich seh dich schon bildlich vor mir im mäntelchen...totalschööööön!!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, sehr hübsch! Und das sieht schon wirklich recht fortgeschritten aus...

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Mantel, er ähnelt meinem Mantel ganz starkm, jedenfalls jetzt nachdem ich ihn unten abgeschnitten habe, muss mal deinen Schnitt anschauenm, lg Anja

    AntwortenLöschen
  6. Das habe ich mir fast gedacht, tatsächlich ist es der Abbey Coat ....

    AntwortenLöschen

Impressum