Mittwoch, 24. Oktober 2012

Me Made in Nancy

Das letztes Wochenende durften wir bei herrlichem Wetter in Nancy genießen.
Das Töchterlein hat über die Schule an einem  2-wöchigen Austausch in der Nähe von Nancy teilgenommen.
Die Hin- und Rückreise musste von den Eltern organisiert werden und so haben wir beim Abholen die Gelegenheit genutzt und sind schon einen Tag eher losgefahren, um uns die Stadt anzuschauen, die bei herrlichem Sommerwetter in vollem Glanz erstrahlte.
Außerdem hat uns unsere Tochter als Reiseandenken ein Macarones-Blech inclusive Rezeptideen  und Zubereitung Ihrerseits geschenkt - Mhh, sehr, sehr lecker!
Eigentlich sollte zu diesem Anlass mein neuer  Wintermantel vom Wintermantel Sew-Along ausgeführt werden, was aber bei Temperaturen über 20 Grad zum Hitzestau geführt hätte und ich habe mich für Kleid und Jacke aus der kleinen Ottobre-Kollektion entschieden.
Der Wintermantel wartet nun noch auf Knöpfe nebst Knopflöchern.

Die anderen Damen könnt ihr euch wie immer hier anschauen.

Kommentare:

  1. So schöne Bilder, da machst du mich ganz neidisch. Und dein Outfit passt perfekt, sehr schick. Ich hatte in Frankreich immer den Eindruck komplett Underdressed zu sein. Das ist dir wohl nicht passiert.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Schick siehst du aus !!! Nur schade daß man das Kleid gar nicht ganz sehen kann...

    AntwortenLöschen

Impressum