Mittwoch, 6. Juni 2012

Me made Mittwoch - Simplicity Kleid

 Endlich kam ich auch nochmal dazu mir nochmal ein neues Kleid zu nähen, indem ich mir die Zeit einfach ein bisschen gestohlen habe. Ich bin wirklich sehr froh darüber momentan eine recht gute Auftragslage zu haben.  Dafür habe ich allerdings nicht immer das richtige Zeitmanagement, denn eigentlich sollte meine Arbeitszeit vormittags sein, dennoch nähe ich nicht selten die Aufträge abends noch fertig. So bleibt dann wenig Zeit für eigene Näharbeiten. 
 Der Schnitt aus dem Simplicity Heft "Meine Nähmode" ist mir von Anfang an ins Auge gestochen und so habe ich es schon vor ca. 3 Wochen zwischendurch zugeschnitten.  Genäht daran habe ich meistens in 30 Minuten Etappen, was etwas langwierig war, aber letztendlich zum Erfolg geführt hat. Das Oberteil habe ich mit einem dünnen Baumwollstoff gefüttert, für den Rock habe ich mir einen separaten Unterrock genäht, damit ich flexibel bin. Die Spitze ist echte Vintage-Spitze vom Tödel.
Fazit: Das "Habenwollen" muss einfach stark genug sein!

Tragefotos reiche ich nach. Ich würden das Kleid sehr gerne morgen am Frohnleichnahmstag anziehen, wenn das Wetter es zulässt. Ich habe mir auch noch ein passendes Strickjäckchen zugeschnitten. Mal schauen, ob ich das noch bis morgen genäht bekomme.

Wie immer könnt ihr hier schauen, was die anderen Mädels tragen.

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön ist es geworden!
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, besonders mit der Spitze..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muss man sich die Zeit einfach nehmen. Und es hat sich gelohnt, sieht super aus, die Spitze gefällt mir besonders gut daran.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Schön geworden, tolles Kleid. Ich kenn das gut mit den Aufträgen und der "Nicht-Zeit" für die eigenen Projekte. Umso mehr freue ich mich dann über jedes Teil, das doch noch fertig wird.
    Liebe Grüße von Julia und hoffentlich kannst Du das Kleid tragen!

    AntwortenLöschen
  5. Traumschön ist das Kleid geworden, echt toll. Den Schnitt habe ich mir inzwischen auch bestellt, mal sehen ob ich mich traue.... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. ohhh, das ist aber schön geworden!
    Ich hab auch überlegt, ob ich es wagen soll, das Kleid zu nähen.
    Nachdem ich jetzt deins gesehen hab wed ichs definitiv tun!
    Und mit Unterrock, super Idee!
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  7. Hihi! Habe das gleiche Kleid gestern fertig genäht, ein toller Schnitt, nicht wahr? Deines ist auf jeden Fall sehr, sehr schön geworden!! Auf Tragefotos bin ich gespannt, ich poste dann auch noch welche :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Kleid, gefällt mir sehr gut.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kleid ist wunderschön geworden!

    Liebe Grüße
    Sonny

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid kann ich mir sehr gut an Dir vorsellen. Wirklich ein sehr schöner Detailreicher Schnitt. Ich würde mich auch freuen es mal getragen zu sehen.
    LG, Marit

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist wuinderschön! Gefällt mir sehr gut.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Schönes Kleid! Ich bin mir sicher, dass es dir stehen wird!!

    AntwortenLöschen

Impressum