Mittwoch, 20. Juni 2012

Me Made Mittwoch - Finale

Schon bald werden wir in den Urlaub fahren, da ich Auftragsmäßig immer noch sehr gut eingedeckt bin, aber doch noch meine Urlaubgarderobe ein wenig aufstocken wollte, mussten schnelle Ergebnisse her. 


 Vor einiger Zeit hat mir eine liebe Bekannte ein riesengroßes Blumenkleid aus den 80zigern des letzten Jahrhunderts gegeben, weil sie fand, dass der Stoff gut zu mir passen würde. Nachdem ich das ganze ein wenig ruhen lassen habe, nahm ich beherzt die Schere zu Hand und habe den Rock um ca. 40cm  gekürzt und das Oberteil einfach abgeschnitten, danach Bund und Saum neu gesäumt.....

.....und fertig war ein sommerlich leichter Blumenrock. Er wird mich sowohl als Alltagsoutfit in Italien begleiten,.....
... als auch zu Hause bei Gartenarbeit und co.
Jacke und Schuhe sind von den örtlichen Trödelmärkten. Das Neckholder-Oberteil habe ich vor vielen Jahren nach einem Burda-Schnitt genäht und ich kann wirklich nicht mehr sagen in welcher Ausgabe er war.

Und hier könnt ihr sehen, was die anderen Damen zum großen Finale tragen.

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee ist das! Upcycling ist ja gerade voll in und wenn man sieht wie aus einem "alten" Teil dann was ganz neues Tolles entsteht doch doppeltes Glück! Schöne Farben hast Du da kombiniert! Liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    der Rock ist toll geworden und ich wünsche dir mit diesem netten Teil einen wunderschönen Urlaub im sonnigen Italien.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen

Impressum