Dienstag, 31. Januar 2012

Me Made Mittwoch

Ich melde mich mal wieder mit einem schlechten Foto. Mir war garnicht bewußt, dass es geschneit hat. Auf jeden Fall melde ich mein Leinenkleid nach einem Onion-Schnitt, dass ich bisher nur als Sommerkleid genutzt habe, da mir ein passendes winterliches "Untendrunter" gefehlt hat. Fündig bin ich im Kleiderschrank meiner lieben Mama geworden, die einen wunderbaren Strickrock mit viel Angoraanteil ausmustern wollte. Mit dem Onion Kleid habe ich so ein alltagstaugliches Outfit kombiniert.

Die anderen Damen findet ihr wie immer hier.

Kommentare:

  1. du und dein hund, ihr bekämt heute ganz sicher ein foto von heidi klum....

    lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß gar nicht was schöner ist, dein tolles Outfit, oder dein süßer Hund ;o)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist dein Kleid!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist wirklich süß und ich finde das Foto eigendlich auch sehr charmant :-)

    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  5. Mit "Unterrock" dem heutigen Wetter gut angepasst. Pelzmantel wie dein Hund ginge natürlich auch, wäre aber politisch nicht korrekt...
    (Hast du das übrigens schon mit der Hundesteuer-Klage gelesen - siehe mein Blog vom 30.1.)

    Ihr seid ein hübsches Paar!

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Outfit!
    Gefällt mir sehr gut das Kleid!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wunderbar dein heutiges Outfit. So schön...
    Tolles Foto.

    AntwortenLöschen
  8. Dein ganzes Outfit sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Abendstern

    AntwortenLöschen
  9. Ach, mit diesem Schnitt liebäugele ich schon eine Weile. Aber jetzt, da ich dein wunderschönes und wintertaugliches Outfit gesehen habe, MUSS ich ihn ja quasi in meinen Besitz bringen. Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Echt tolles Outfit! Den Schnitt habe ich schön öfter in Blogs bewundert, Deine Umsetzung ist echt schön und 'ganzjahreszeitentauglich'.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Deine schnuckelige Hündin hats gut, der brauchst du nichts zu nähen, die hat ihr Winterkleid schon, Note 1:-)
    Und dein Outfit bekommt ebenso die Note 1 fürs Selbermachen. du bringst mich da überhaupt auf eine MeMade Idee....
    Aber nun mal eine Frage unter uns Frauen: ist das Kleider- und Röcke Tragen in mehreren Lagen nicht zu umständlich bei der täglichen Hausarbeit, Kochen usw? oder ziehst du dich nur fürs Photo so an ???
    LG ! Helga

    AntwortenLöschen
  12. Ein echt hübsches Kleid (welcher Schnitt von Onion ist DAS denn) und der mütterliche Unterrock passt perfekt. Aber auch so würde ich in Leinen erfrieren - Hut ab, dass Du das aushältst...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Impressum