Mittwoch, 25. Mai 2011

Me Made Mittwoch

Eigentlich sollte dieses Kleid mein Osterkleid werden. Ich hatte es zugeschnitten und angefangen zu nähen. Aufgrund eines Unfalles meiner Mama, vor Ostern wurden dann andere Dinge wichtig. Gottseidank geht es ihr aber schon wieder wesentlich besser.
Das Kleid habe ich mir dann nochmal in der letzten Woche vorgenommen, um es fertig zu nähen.
Seinen großen Auftritt bekam es letzten Samstag zum Jahreskonzert unseres Musikvereins - Ich fand es zu diesem Ereignis sehr stilvoll und freue mich schon darauf es noch öfter ausführen zu können.

Der Schnitt ist "Loveliness" aus der Ottobre 22010
Hier möchte ich euch noch meine Ackelei-Schönheiten zeigen, die sich gerad in unserem Garten beim Blühen überbieten.
Wer heute noch mitmacht, könnt ihr wie immer hier sehen.

Dienstag, 17. Mai 2011

Me Made Mittwoch und Blogverlosung



Und nochmal ein Kleid nach dem Onion-Schnitt 2030. Dieses Mal aus grauem Leinen kombiniert mit einem weißen Batist-Unterrock.

Und wer macht heute noch mit?

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für bei meinen Lesern fürs Vorbeischauen bedanken und diesen Sommerschal - Anleitung und Muster von der Wollust an eine von euch verschenken.
Verlost wird er unter allen Kommentaren, die bis Sonntag 29.05.11 20 Uhr hier unter diesem Post eingehen.


Der Schal ist aus Lin Flamé nach der Anleitung "Painted Diamonds" gestrickt
und hat die ca. Maße 150cm x 22cm.

Mittwoch, 11. Mai 2011

Me Made Mittwoch

Eine liebe Bekannte gibt mir immer diverse Strickanleitungen aus Frauenzeitschriften. Die meisten landen relativ unbeachtet auf einem Stapel. Die Kleideranleitung ließ mich irgendwie nicht mehr los und so ging ich auf die Suche nach der Originalwolle - Das Bändchengarn Taglia von Lana Grossa und habe es wirklich zum Schnäppchenpreis im großen Auktionshaus bekommen.
Ein passendes Unterkleid frei nach Kleiderschnitt 115 aus Burda 04/11 war aus einem gut abgelagerten Baumwoll-Leinenstoff schnell genäht.
Das Kleid hatte dann sein Debut am letzten Wochenende auf dem Geburtstag von meiner lieben Tante. Um wirklich alltagstauglich zu sein, ist es zu empfindlich. Ich denke aber die eine oder andere Gelegenheit wird sich noch finden, an der ich es gerne wieder ausführen werde.

Hier seht ihr, wer heute noch mit dabei ist.


Und da Catherine zur Stofflagerschau aufgerufen hat, seht ihr hier meins:



Impressum