Dienstag, 12. April 2011

Flohmarktschnäppchen


Am Sonntag morgen war bei uns im Nachbarort jährlicher Flohmarkt. Ich traute meinen Augen kaum als ich dort eine Kiste mit Vintage-Zeitschriften sah. Den Wiener Record kannte ich noch nicht, bin auber entzückt von den vielen schönen Kleidern und für drei Euro habe ich da wie ich finde ein tolles Schnäppchen bekommen.
Die Zeitrift ist der 36. Jahrgang und nach kurzer Recherche müsste sie dann aus dem Jahre 1956 sein.
Meine Lust ist sehr groß eins dieser traumhaften Modelle nachzuarbeiten.


Wobei die Schnittmusterbögen übelste Lankarten sind.
Etwas Übung im Rausmachen habe ich, da ich eigentlich schon seit meiner Jugendzeit mehr mit Schnittzeitschriften, als mit Fertigschnitten arbeite und meine ersten Bögen vor ca. 25 Jahren ähnlich aussahen.
Diesen Artikel habe ich auch in der Zeitschrift gefunden.

1 Kommentar:

  1. 3 Stunden täglich? - Ich hoffe doch, bei vollem Lohnausgleich ;)
    Ich bin KEIN VintageFan, aber den einen oder anderen Schnitt von den gezeigten hätte sogar ich genommen...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Impressum