Freitag, 4. Februar 2011

Me Made - Tag 3


Anlässlich des Geburtstags von meinem Papa sind wir gestern Abend mit der Familie essen gegangen. Zu diesem Anlass habe ich nochmal mein schwarzes Kleid mit feinen Nadelstreifen angezogen. Auch schon vor längerer Zeit genäht. Es ist für mich zum Klassiker geworden, mit dem man einfach nichts falsch machen kann.
Der Schnitt ist aus der Ottobre 5/2008

Kommentare:

  1. Hallo Evelyn,

    mhh, nun ja, schwarz eben (-;
    Es kommen ja wieder andere Zeiten (-: (-;

    (Schade, ich kann nicht wirklich viel erkennen.)

    Lieben Dank für deinen Kommentar.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Schwarz läßt sich so schlecht fotografieren, leider.

    Ist es das Kleid mit den Puntuck-Falten ?

    Es sieht jedenfalls total hübsch aus, fein aber nicht zu gestylt, genau meins...

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid schaut klasse aus. Schade, dass sich schwarz nicht gut fotografieren lässt. Auch Dein gestrieges Outfit war sehr schön.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir ganz großartig!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist das Pintuck Kleid oder? Und du hast noch eine Unterrock darunter? Ich finde es wunderschön und würde es sofort auch anziehen!
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Impressum