Sonntag, 26. Dezember 2010

Mein Weihnachtskleid

Die 50er Jahre Mode hat es mir ja schon irgendwie angetan. Die Idee des Weihnachtskleides, sowie die Inspirationsquelle habe ich von hier.
Der Stoff, ist ein edles Wollmischgewebe, das Oberteil ist mit Kleidertaft gefüttert. Die Saumkante wurde ebenfals mit einem Schrägbandstreifen aus Kleidertaft eingefasst.
Den Schnitt fürs Oberteil habe ich aus einem gutsitztendem Oberteilschnitt abgewandelt.
Der Rock ist ein ganzer Teller. Darunter trage ich einen leichten Petticoat. Nun hoffe ich, dass sich noch der ein oder andere Anlass findet das Kleid zu tragen.

Ich wünsche allen meinen Blogbesuchern noch eine schöne Zeit "zwischen den Jahren".

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kleid. Das ist dir sehr gut gelungen. Sehr festlich. Da gibts bestimmt wieder einen Anlass um es zu tragen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo bin per zufall über Lee-Ann s Blog auf deinen gekommen. Das Kleid ist ja absolut der Hammer!!
    liebe die 40-50 Jahre Kleider.
    Liebe Grüsse Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Kleid! Ich besitze ein ähnliches (gekauftes) Kleid, hatte aber bislang noch nicht die Idee, es mit Shirt und Strumpfhose auch im Winter zu tragen und danke somit für die Inspiration.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Impressum