Montag, 4. Oktober 2010

Zur Erinnerung an einen wunderschönen Urlaub

Zwei Stränge wunderschöne, handgesponnene und -gefärbte Stränge Wolle aus einem kleinen Lädchen in Frasco habe ich mir mitgenommen,

um mir eine Erinnerungsmütze für kältere Zeiten zu stricken.


Nun ist sie fertig!

Und der Herbst ist da.

Wir haben den Sonntag genutzt für einen Ausflug ins Bolsdorfer Tälchen, das unser Kleiner sehr liebt, da es hier viele kleine Attraktionen, wie Barfuß- und Fittnesspfad, sowie einen wirklich kleinen Kletterpfad gibt.



Kommentare:

  1. schöne Mütze gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Evelyn,
    deine Mütze ist ganz toll geworden. Wäre ich nicht so super kratzempfindlich, würde ich sie mir sofort nachstricken.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  3. Die Mütze ist schön geworden. Leider steht mir diese Form von Mützen nicht.

    LG Britta

    AntwortenLöschen

Impressum